News
 

Karamanlis tritt nach Niederlage als Parteichef zurück

Athen (dpa) - Der scheidende griechische Ministerpräsident Kostas Karamanlis ist als Vorsitzender seiner Partei Nea Dimokratia zurückgetreten. Grund: Die konservative Partei hat bei den Parlamentswahlen klar verloren. Die bislang oppositionellen Sozialisten gewannen mit rund 43 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit. Karamanlis wird seine Partei noch bis zu einem baldigen Sonderparteitag weiterführen.
Wahlen / Griechenland
04.10.2009 · 23:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen