News
 

Kapitalismuskritiker gehen weltweit auf die Straße

Berlin (dpa) - Gegen die Macht der Finanzmärkte und für mehr soziale Gerechtigkeit wollen heute weltweit tausende Menschen demonstrieren. Auch in mehreren deutschen Städten sind Aktionen geplant, so zum Beispiel in Berlin, Hamburg, Leipzig und in Frankfurt/Main. Dort rechnet die Polizei mit rund 1000 Demonstranten am Sitz der Europäischen Zentralbank. Vorbild der Demonstrationen ist die amerikanische Protestbewegung, die seit Wochen an der Wall Street gegen das Finanzsystem und große Teile der Bankenwelt protestiert.

Soziales / Proteste / Finanzen / Deutschland / USA
15.10.2011 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!