News
 

Kapitän von jüdischem Flüchtlingsschiff «Exodus» gestorben

Tel Aviv (dpa) - Der Kapitän des berühmten Flüchtlingsschiffs «Exodus», Itzak «Ike» Aranne, ist tot. Er starb im Alter von 86 Jahren. Aranne hatte 1947 gegen den Widerstand des britischen Militärs versucht, mit seinem Schiff mehr als 4500 jüdische Flüchtlinge aus Frankreich in das britisch verwaltete Palästina zu bringen. Die Aktion löste einen weltweiten Aufschrei über den Umgang der Briten mit Juden aus.
Geschichte / Israel
24.12.2009 · 00:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen