News
 

Kanzlerin besucht Wasserkraftwerk Rheinfelden

Rheinfelden (dpa) - Am letzten Tag ihrer «Energie-Reise» durch Deutschland besucht Kanzlerin Angela Merkel heute das Wasserkraftwerk Rheinfelden in Baden-Württemberg. Sie trifft dort den Chef des Stromkonzerns EnBW, Hans-Peter Villis. Gestern hatte die Kanzlerin der Atomwirtschaft schlechte Nachrichten überbracht und die Manager auf zusätzliche Belastungen eingestimmt. Laut «Süddeutscher Zeitung» sollen die Konzerne als Gegenleistung für längere Kraftwerkslaufzeiten Geld in den Ausbau von Ökostrom investieren.

Regierung / Energie
27.08.2010 · 04:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen