News
 

Kanzleramt sieht 40-Milliarden-Finanzlücke

Berlin (dpa) - Das Bundeskanzleramt sieht nach Medienberichten angesichts einer dramatischen Haushaltslage einen Sanierungsbedarf für die geplante schwarz-gelbe Koalition von rund 40 Milliarden Euro. Diese Finanzlücke müsse im Zeitraum 2011 bis 2013 durch Ausgaben- Einsparungen und/oder Steuererhöhungen geschlossen werden, berichten die Magazine «Spiegel» und «Focus» aus einem Kanzleramts-Papier. Dabei seien angekündigte künftige Steuerentlastungen noch nicht berücksichtigt.
Regierung / Parteien / Haushalt
03.10.2009 · 12:09 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen