News
 

Kanngegiesser warnt vor Staatshilfen

Berlin (dpa) - Gesamtmetall-Präsident Kannegiesser hat mit Blick auf Opel und Arcandor vor einer unkontrollierten Ausweitung der Staatshilfen gewarnt. Es scheine eine Politisierung in die Wirtschaft einzuziehen, die letztlich wirtschaftliche Maßstäbe aushöhlt», sagte Kannegiesser der «Berliner Zeitung». Die im Finanzsektor notwendigen staatlichen Rettungsmaßnahmen sollten nicht auf die Realwirtschaft übertragen werden. Inzwischen wächst in der Union der Widerstand gegen Staatshilfen für Arcandor und die Kritik am Management.
Finanzen / Staatshilfen
02.06.2009 · 03:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen