News
 

Kanadier von eigenem Tiger getötet

Toronto (dpa) - Ein sibirischer Tiger hat in der kanadischen Provinz Ontario seinen Besitzer getötet. Der 66-jährige Mann wurde von dem Raubtier angefallen, als er die Großkatze im Käfig füttern wollte. Das berichtet der kanadische Fernsehsender CTV. Die genauen Umstände sind unklar, da es keine Zeugen gebe. Ein Familienmitglied habe den Mann gefunden und den Tiger in einen anderen Käfig einsperren können. Auf dem Grundstück leben fünf Großkatzen, darunter ein Löwe und ein Puma.
Notfälle / Tiere / Kanada
11.01.2010 · 07:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen