News
 

Kanadas Kältewelle rückt zum Osten vor

New York (dpa) - In Kanada droht nun auch der Osten des Landes ins Schlottern zu geraten. In der westlichen Provinz Alberta hatten Meteorologen am Sonntag minus 46 Grad Celsius gemessen. Inzwischen rückt die Kaltfront aber offenbar auch in Kanadas östliche Provinz Québéc vor. In Montréal dürften die Temperaturen bereits morgen auf minus 19 Grad sinken, schreibt die Zeitung «Globe and Mail». Für die Nacht zum Freitag sagte ein kanadischer Meteorologe beißende Kälte um minus 20 Grad voraus.
Wetter / Kanada
16.12.2009 · 02:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen