News
 

Kanada ordnet Abschiebung Schreibers an

New York (dpa) - Der frühere Waffenlobbyist Karlheinz Schreiber, eine Schlüsselfigur der CDU-Spendenaffäre, wird von Kanada nach Deutschland abgeschoben. Nach einem letzten gerichtlichen Einspruch ordnete die Regierung in Ottawa an, dass sich der 75-jährige Deutsch- Kanadier in Abschiebehaft begeben muss. Schreiber wehrt sich seit Jahren gegen seine Auslieferung. In Deutschland soll er sich wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung, Bestechung und Betrugs vor Gericht verantworten.
Kriminalität / Kanada
02.08.2009 · 23:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen