News
 

Kampfansage an Dioxin-Panscher - Bund und Länder einig

Berlin (dpa) - Schärfere Kontrollen, mehr Auflagen für Futterfirmen, mehr Schutz für Bauern: Bund und Länder haben sich nach dem Dioxin-Skandal auf ein 14-Punkte-Paket geeinigt, damit Eier und Fleisch für den Verbraucher sicherer werden. Die Futtermittelkontrollen sollen schlagkräftiger werden. Sie bleiben Ländersache, der Bund ist aber an der Qualitätskontrolle beteiligt. Darauf einigten sich die Agrar- und Verbraucherminister heute bei einer Sondersitzung in Berlin. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner will einen Wettbewerb um die beste Kontrolle.

Agrar / Gesundheit
18.01.2011 · 19:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen