News
 

Kampf gegen Ölpest geht weiter

Washington (dpa) - Im Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko hat ein Wettlauf mit dem Wetter begonnen. Die Arbeiten konnten heute zwar wieder aufgenommen werden, nachdem sich das Sturmtief «Bonnie» deutlich abschwächte. Allerdings hat die Hurrikan-Saison in der Region gerade erst begonnen. Darauf wies der Einsatzleiter der US- Regierung, Admiral Thad Allen, hin. Sobald sich der nächste große Sturm ankündigt, müssten die Arbeiten erneut unterbrochen werden, sagte er.

Umwelt / Wetter / USA
25.07.2010 · 17:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen