News
 

Kampf gegen Drogengangs in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - In Brasiliens Millionenmetropole Rio de Janeiro hat die Polizei den Kampf gegen die Drogenbanden ausgeweitet. Schwer bewaffnete Spezialeinheiten rückten mit gepanzerten Fahrzeugen und Unterstützung des Militärs in die Favela Alemão vor. Die Armensiedlung ist eine der verbliebenen Hochburgen der Drogengangs. Es kam zu Schusswechseln. Über mögliche Opfer ist noch nichts bekannt. Die Polizeioperation in den Favelas läuft seit knapp einer Woche. Anfang der Woche kamen mindestens 38 Menschen ums Leben.

Kriminalität / Brasilien
28.11.2010 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen