News
 

Kampf gegen die Brände bei Athen

Athen (dpa) - Die Feuerwehr bekommt die Wald- und Buschbrände bei Athen offenbar langsam unter Kontrolle. Die Feuer seien nicht mehr so heftig wie in den vergangenen Tagen, hieß es im griechischen Fernsehen. Die Lage bleibe aber ernst. Insgesamt loderten zeitweise 140 Brandherde im Norden Athens. Die Feuerfront war gestern bis auf 15 Kilometer an die Vororte vorgedrungen. Die dichte Rauchwolke über Athen hat sich inzwischen zum Teil aufgelöst.
Brände / Wetter / Griechenland
24.08.2009 · 14:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen