News
 

Kampf gegen das Chaos in Haiti

Port-au-Prince (dpa) - Mehr als eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti suchen Rettungskräfte weiter nach Überlebenden in den Trümmern. Trotz sinkender Chancen wurden immer noch vereinzelt Menschen lebend geborgen. In Port-au-Prince herrschen chaotische Zustände. Abertausende Menschen irrten noch immer durch die Trümmer, viele warten seit Tagen auf medizinische Erstversorgung. Laut Auswärtigem Amt befinden sich unter den Toten vermutlich zwei weitere Deutsche. Damit erhöhe sich die Zahl deutscher Opfer auf drei.
Erdbeben / Haiti
21.01.2010 · 04:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen