News
 

Kambodscha lehnt Auslieferung von Thailands Premier Thaksin ab

Phnom Penh (dts) - Kambodschas Premierminister Samdech Hun Sen hat heute erneut eine Auslieferung des früheren Premiers von Thailand, Thaksin Shinawatra, abgelehnt. Hun Sen sagte gegenüber Journalisten in Phnom Penh, dass ein seit 1998 bestehendes Auslieferungsabkommen zwischen den beiden Staaten in diesem Fall keine Gültigkeit habe. Hun Sen bezeichnete Thaksin zudem als einen "ewigen Freund". Thailändische Diplomaten hatten die kambodschanischen Regierung im Vorfeld zur Übergabe des Politikers aufgefordert. Thaksin war am Dienstagmorgen als Berater nach Kambodscha gereist. Dem früheren Premierminister Thailands droht in seinem Heimatland wegen Amtsmissbrauchs eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren.
Kambodscha / Thailand / Regierung
11.11.2009 · 11:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen