News
 

Kambodscha: 18 Tote bei Verkehrsunfall

Phnom Penh (dts) - In Kambodscha sind am Freitag bei einem schweren Verkehrsunfall mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen, sieben weitere wurden schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich aufgrund eines Zusammenstoßes zwischen einem LKW und einem Touristenbus, teilte ein Polizeisprecher der Provinz Sihanouk mit. Beide Fahrzeuge waren auf der Hauptstraße in entgegengesetzter Richtung unterwegs.

Die Fahrer starben sofort, der Bus wurde völlig zerstört. Die genaue Unfallursache ist allerdings noch unklar.
Kambodscha / Unglücke / Straßenverkehr
04.03.2011 · 08:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen