News
 

Kalifornier in Brandgebiet von Flammen umzingelt

San Francisco (dpa) - Die Lage in den südkalifornischen Brandgebieten hat sich weiter zugespitzt. Fünf Menschen sind von dem Flammenmeer eingeschlossen. Sie hatten trotz der Warnungen der Polizei ihre Häuser nicht geräumt und riefen die Feuerwehr zu Hilfe. Laut «Los Angeles Times» ist eine Rettung mit dem Hubschrauber wegen der rasch näher rückenden Flammen zu gefährlich. Die Waldbrände in Kalifornien hatten gestern erste Menschenleben gefordert. Zwei Feuerwehrleute wurden bei einem Unfall getötet.
Brände / USA
01.09.2009 · 04:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen