News
 

Kalifornien: Verbot für Homo-Ehe bleibt bestehen

San Francisco (dts) - Der Oberste Gerichtshof des US-Bundesstaates Kalifornien hat sich heute in einem Urteil gegen eine Wiedereinführung der gleichgeschlechtliche Ehe ausgesprochen. Das Gericht gab die Entscheidung soeben auf seiner Internetseite bekannt. Die gleichgeschlechtliche Ehe war in Kalifornien zwischen Mai und November 2008 durch ein Gerichtsurteil erlaubt worden. In diesem Zeitraum hatten 18.000 schwule und lesbische Paare eine gleichgeschlechtliche Ehen geschlossen. Das Recht war am 4. November 2008 nach einem Volksentscheid während der Präsidentschaftswahl wieder aufgehoben worden und befand sich seitdem unter richterlicher Überprüfung. Die bereits geschlossenen Ehen bleiben laut Gerichtsurteil bestehen. In den letzten Wochen hatten die Bundesstaaten Vermont, New Hampshire und Maine die gleichgeschlechtliche Ehe uneingeschränkt zugelassen.
USA / Kalifornien / Urteil / Homo-Ehe
26.05.2009 · 19:07 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen