News
 

Kalifornien führt Gedenktag für Schwulenrechtler Milk ein

San Francisco (dts) - Der US-Bundesstaat Kalifornien führt an Schulen einen Gedenktag für den ermordeten Schwulenrechtler Harvey Milk ein. Gouverneur Arnold Schwarzenegger unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz. Die Schüler sollen nun jedes Jahr am 22. Mai, dem Geburtstag von Milk, an den Politiker erinnern. Milk war der erste schwule US-Politiker, der sich offen zu seiner Homosexualität bekannte und ein öffentliches Amt bekleidet hatte. Er wurde 1978 von dem ehemaligen Stadtrat von San Francisco, Dan White, erschossen. Im Jahr 2009 wurde ihm postum die "Presidential Medal of Freedom" verliehen.
USA / Homosexualität / Ehrung
13.10.2009 · 09:29 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen