News
 

Kalifornien: 1.200 Häuser wegen Buschfeuer evakuiert

Los Angeles (dts) - Aufgrund neuer Buschbrände im Los Angeles County sind am Donnerstag 1.200 Häuser evakuiert worden. Die Feuer brachen nach Angaben der lokalen Behörden nordöstlich der Stadt Santa Clarita und in der Nähe von Palmdale aus. Innerhalb kürzester Zeit breiteten sich die Flamen über knapp 18 Quadratkilometer aus.

Bereits Anfang der Woche hatte ein Buschbrand in der Nähe der Wüstenstadt Tehachapi mehrere Gebäude zerstört. Dieses Feuer ist laut der zuständigen Feuerwehr inzwischen zu 25 Prozent unter Kontrolle.
USA / Natur / Unglücke
30.07.2010 · 07:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen