News
 

Kaká rettet Brasilien: 4:3 gegen Ägypten

Bloemfontein (dpa) - Fußball-Superstar Kaká hat Titelverteidiger Brasilien beim Confederations Cup in Südafrika vor einer Blamage bewahrt. Mit seinem Strafstoßtreffer nach 28 Sekunden der Nachspielzeit rettete der Mann von Real Madrid dem Rekord-Weltmeister im Auftaktspiel noch einen 4:3-Sieg gegen Afrika-Champion Ägypten. Im Free-State-Stadium von Bloemfontein hatte die Selecao nach Toren von Kaká, Fabiano und Juan bereits 3:1 geführt. Ex-Dortmunder Zidan und Shawky sorgten zwischenzeitlich für den nicht unverdienten Ausgleich.
Fußball / Confederations Cup / Brasilien / Ägypten
15.06.2009 · 18:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen