News
 

Kaiser's: «Emmely» wieder an der Kasse

Berlin (dpa) - Die nach ihrer fristlosen Kündigung bundesweit bekannte «Emmely» sitzt ab morgen wieder an der Kasse. Sie wird in einer Kaiser's-Filiale im Berliner Stadtteil Hohenschönhausen eingesetzt. Das teilte eine Unternehmenssprecherin in Mülheim mit. «Emmely» war 2008 nach 31 Jahren fristlos entlassen worden, weil sie zwei liegengebliebene Pfandmarken im Wert von 1,30 Euro eingelöst hatte. Sie klagte zunächst erfolglos gegen ihren Rauswurf. Am 10. Juni hob das Bundesarbeitsgericht die Kündigung auf.
Arbeit / Gesellschaft / Handel
21.06.2010 · 17:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen