News
 

Kämpfe zwischen Thailand und Kambodscha weiten sich aus

Phnom Penh (dpa) - Der Grenzkonflikt zwischen Thailand und Kambodscha spitzt sich zu. Nach Angaben der kambodschanischen Regierung kamen zwei Dörfer unter Beschuss. Hunderte Menschen seien geflohen, berichtete die «Phnom Penh Post». Die fast 800 Kilometer lange Grenze zwischen den beiden Ländern ist in weiten Teilen umstritten. Vielerorts fehlen die Grenzmarkierungssteine. Brennpunkt war bislang eine Tempelanlage, die als Touristenattraktion viel Geld einbringen könnte. Sie wurde 1962 Kambodscha zugesprochen. Beide Länder beanspruchen das Areal.

Konflikte / Thailand / Kambodscha
28.04.2011 · 06:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen