News
 

Kämpfe nach Ankunft der Beobachter in Homs gestoppt

Kairo (dpa) - Nach Ankunft der Beobachter der Arabischen Liga in der syrischen Protesthochburg Homs sind die Kämpfe in der Stadt vorerst eingestellt worden. Von Oppositionsaktivisten hieß es, es sei jetzt ruhig, keine Maschinengewehrsalven, keine Raketeneinschläge. Noch in den Morgenstunden waren bei heftigen Gefechten sechs Menschen getötet worden. Insgesamt 150 Diplomaten und andere arabische Experten sollen den Abzug der syrischen Armee aus den Städten und die Freilassung politischer Gefangener überwachen.

Konflikte / Syrien
27.12.2011 · 12:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen