News
 

Kämpfe in Tripolis - Ausländer fliehen aus Libyen

Tripolis (dpa) - Das Regime des libyschen Staatschefs al-Gaddafi geht mit äußerster Härte gegen Oppositionelle vor. An diesem Montag lieferten sich Sicherheitskräfte vor allem in der Hauptstadt Tripolis schwere Kämpfe mit Aufständischen. Ausländer versuchen, dem Inferno zu entkommen. Mehrere Staaten schickten Evakuierungsflugzeuge nach Tripolis. Etwa zwei Dutzend Deutsche sind am Abend aus Libyen in die Heimat zurückgekehrt. Nach der Ankunft in Frankfurt berichteten sie von dramatischen Szenen in Tripolis: Gewehrfeuer, Brände und leergefegte Geschäfte prägten das Stadtbild.

Unruhen / Libyen
21.02.2011 · 22:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen