News
 

Kältewelle macht deutschen Bauern zusehends Sorgen

Berlin (dpa) - Die klirrende Kälte macht auch den deutschen Bauern mehr und mehr Schwierigkeiten. Der anhaltende Frost lasse die Energiekosten fürs Heizen steigen, Wasserleitungen einfrieren und könne eventuell auch bei der Saat zu Schäden führen, teilte der Bauernverband mit. Dies gelte vor allem, wenn auf Äckern nur eine dünne Schneedecke liege, weil Schnee für Feuchtigkeit sorge. Mögliche Folgen für die Ernte könnten aber noch nicht abgeschätzt werden. Für Tiere seien Minustemperaturen kein Problem.

Wetter / Agrar
07.02.2012 · 16:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen