News
 

Kälte stoppt Schiffsverkehr auf der Oder

Eberswalde (dpa) - Die Kälte stoppt die Schiffe auf der Oder: Die Westoder und die Oder entlang der Grenze zu Polen werden ab morgen gesperrt. Das sagte eine Sprecherin des Wasser- und Schifffahrtsamtes Eberswalde. Die Westoder ist zugefroren, auf der Oder treiben Schollen. Auch die Oder-Havel-Wasserstraße ist in großen Teilen gesperrt worden. Eisbrecher waren noch nicht im Einsatz. Hochwasser gibt es im Moment nicht. In den vergangenen beiden Wintern musste auf der Oder Eis aufgebrochen werden, um Hochwasser zu verhindern.

Wetter / Schifffahrt
30.01.2012 · 16:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen