News
 

Kaczynski beginnt Wahlkampf mit Hilferuf für Polens Flutopfer

Warschau (dpa) - Der konservative Bewerber für das Präsidentenamt in Polen, Jaroslaw Kaczynski, hat bei seinem ersten Auftritt nach dem Tod seines Zwillingsbruders Solidarität mit den Flutopfern gefordert. In der Krise stehen Polen zusammen, sagte Kaczynski in Warschau. Nach dem Tod von Lech Kaczynski bei einem Flugzeugabsturz soll im Juni ein neues Staatsoberhaupt gewählt werden. Ursprünglich sollte die Wahl im Herbst stattfinden. Seit Anfang dieser Woche haben Hochwasserfluten weite Landstriche Polens verwüstet. Zwölf Menschen kamen ums Leben.
Wahlen / Präsident / Polen
23.05.2010 · 00:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen