News
 

Kachelmann: Zeugin stundenlang in der Schweiz befragt

Zürich (dpa) - Im Kachelmann-Prozess wurde heute vor der Staatsanwaltschaft Zürich eine Zeugin aus der Schweiz befragt. Die nicht öffentliche Vernehmung der angeblichen Ex-Freundin von Wettermoderator Jörg Kachelmann dauerte mehrere Stunden, bestätigte ihr Anwalt Valentin Landmann der dpa. Die deutschen Juristen durften die Frau nicht direkt befragen, sondern mussten ihre Anliegen zuvor schriftlich einreichen. Die Zeugin hatte sich geweigert, vor einem deutschen Gericht auszusagen. Das Mannheimer Landgericht stellte daraufhin ein Rechtshilfeersuchen in der Schweiz.

Prozesse / Kriminalität / Medien
15.02.2011 · 20:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen