News
 

Kachelmann-Verteidiger hält Gutachterin für befangen

Mannheim (dpa) - Im Vergewaltigungsprozess gegen Wettermoderator Jörg Kachelmann hat sein neuer Verteidiger einen Befangenheitsantrag gegen die Sachverständige Luise Greuel gestellt. Die Psychologin ging nach Ansicht von Kachelmanns neuem Anwalt Johann Schwenn nicht ergebnisoffen an das Verfahren heran. Er attestierte ihr gar einen «Jagdtrieb» zum Nachteil seines Mandanten. In ihrem Gutachten seien zahlreiche Spekulationen enthalten, sagte Schwenn. Neben den Angaben des mutmaßlichen Opfers wird die Vernehmung der Sachverständigen entscheidend für den Ausgang des Verfahrens sein. 

Prozesse / Kriminalität / Medien
03.12.2010 · 10:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen