News
 

Kachelmann-Verteidiger geht in die Offensive

Mannheim (dpa) - Im Vergewaltigungsprozess gegen den Wetterexperten Jörg Kachelmann geht die Verteidigung in die Offensive. Kachelmanns neuer Anwalt Johann Schwenn stellte unter anderem einen Befangenheitsantrag gegen die Sachverständige Luise Greuel. Begründung: Die Psychologin ginge nicht ergebnisoffen an das Verfahren heran. Schwenn sorgte außerdem dafür, dass Unterlagen des Therapeuten des mutmaßlichen Opfers beschlagnahmt werden. Der Psychiater Günter Seidler soll heute noch als Zeuge vernommen werden.

Prozesse / Kriminalität / Medien
03.12.2010 · 13:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen