News
 

Kachelmann muss sich nach Anklage gedulden

Mannheim (dpa) - Ob und wann es zu einem Prozess gegen Jörg Kachelmann kommt, ist derzeit nicht abzusehen. Das teilte eine Sprecherin des Landgerichts Mannheim mit. Zunächst müsse die Strafkammer die umfassenden Akten lesen, gegebenenfalls werde sie weitere Beweise anfordern. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hatte gestern Anklage gegen Kachelmann wegen Verdachts der Vergewaltigung im besonders schweren Fall und gefährlicher Körperverletzung erhoben. Er soll seine ehemalige Freundin mit einem Messer bedroht und vergewaltigt haben. Kachelmann bestreitet die Vorwürfe.
Kriminalität / Medien
20.05.2010 · 14:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen