News
 

Kabul: Anschlag auf Kandidat für Vizepräsidentenamt

Kabul (dpa) - Knapp einen Monat vor den Wahlen in Afghanistan hat der Kandidat von Staatsoberhaupt Hamid Karsai für das Amt des Vizepräsidenten einen Anschlag nur knapp überlebt. Wie der Gouverneur der Provinz Kundus mitteilte, wurde die Fahrzeugkolonne von Mohammad Kasim Fahim mit automatischen Waffen und Mörsergranaten beschossen. Glücklicherweise sei bei dem Angriff niemand verletzt worden. Der Gouverneur machte die radikal-islamischen Taliban für die Tat verantwortlich.
Konflikte / Wahlen / Afghanistan
26.07.2009 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen