News
 

Kabinettsumbildung in Tunesien steht bevor

Tunis (dpa) - In Tunesien steht morgen eine Kabinettsumbildung bevor. Ein Regierungssprecher kündigte an, die zuständigen Minister hätten bis in den späten Abend darüber in der Hauptstadt Tunis beraten. Auch einige Botschaftsposten würden neu besetzt. Dem Schitt waren massive Proteste gegen frühere Gefolgsleute des geflohenen Präsident Zine el Abidine Ben Ali in der neuen Führungsriege vorausgegangen. Der autoritäre Langzeitpräsident war nach blutigen Protesten mit mehr als 100 Toten ins saudi-arabische Exil geflohen.

Regierung / Konflikte / Tunesien
25.01.2011 · 23:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen