News
 

Kabinett verabschiedet Energiewende-Paket

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett verabschiedet heute das Gesetzespaket zur schwarz-gelben Energiewende. Kern ist das Atomgesetz, in dem die stufenweise Abschaltung aller Atomkraftwerke bis 2021/2022 festgeschrieben werden soll. Im Gegenzug sollen die erneuerbaren Energien massiv gefördert werden. Damit verbunden wiederum ist ein rascher Ausbau der Stromnetze. Unter anderem geht es darum, Strom aus Windkraft, der vor allem im Norden produziert wird, in den Süden Deutschlands zu transportieren. Dort müssen bis zum endgültigen Atomausstieg die meisten AKW abgeschaltet werden.

Energie / Atom
06.06.2011 · 02:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen