News
 

Kabinett verabschiedet Demografiestrategie

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett hat eine Strategie zur Reaktion auf den demografischen Wandel in Deutschland beschlossen. Darin ist unter anderem vorgesehen, Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Elternhäusern zu fördern und mehr Fachkräfte nach Deutschland zu holen. Familie und Beruf sollen besser vereinbar werden können. Pflegeangebote sollen für die wachsende Zahl älterer Menschen verbessert und in den öffentlichen Kassen soll eisern gespart werden. Kanzlerin Angela Merkel hatte zu einer gemeinsamen Kraftanstrengung aufgerufen, um den demografischen Wandel zu bewältigen.

Gesellschaft / Demografie / Kabinett
25.04.2012 · 10:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen