News
 

Kabinett billigt Nachtragsetat mit Rekordschulden

Berlin (dpa) - Rekord-Neuverschuldung: Finanzminister Peer Steinbrück will mit neuen Milliarden-Krediten die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise dämpfen. Das Bundeskabinett billigte den Entwurf für einen zweiten Nachtragsetat. Er sieht für dieses Jahr eine Neuverschuldung von 47,6 Milliarden Euro vor. Wie viele Schulden der Bund tatsächlich machen wird, ist wegen des unsicheren weiteren Verlaufs der Krise nicht absehbar. Die Opposition warf der Koalition vor, sie lege einen «Wahlkampf-Haushalt» vor.
Haushalt / Kabinett
27.05.2009 · 17:52 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen