News
 

Kabinett beschließt Schlichtungsstelle für Fluggäste

Berlin (dpa) - Flugpassagiere sollen bei hartnäckigem Ärger über Verspätungen oder verlorene Koffer bald bei einer Schlichtungsstelle Hilfe suchen können. Damit würden Gerichtsverfahren vermieden, was auch für Anbieter kostengünstiger sei, sagte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger nach dem Beschluss des Gesetzentwurfs im Kabinett. Kunden sollen sich kostenlos an die Einrichtung wenden können, an der sich die Fluggesellschaften freiwillig beteiligen sollen. Vermittelt werden sollen Lösungen für Streitfälle von mindestens 10 Euro und bis zu 5000 Euro.

Luftverkehr / Verbraucher / Kabinett
04.07.2012 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen