News
 

Kabinett beschließt Aktionsplan nach Dioxin-Skandal

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Verbraucher besser vor Dioxin im Essen schützen. Das Kabinett beschloss einen Aktionsplan von Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner. Die Kontrollen der Länder sollen verbessert werden. Für die Futtermittelbranche sollen schärfere Auflagen gelten. Die Verbraucher sollen besser über belastete Produkte informiert werden. Bund und Länder hatten sich gestern auf 14 Punkte geeinigt. Geplant ist eine Überwachung der Länder-Kontrollen unter Beteiligung des Bundes.

Agrar / Gesundheit / Kabinett
19.01.2011 · 10:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen