News
 

Kabinett berät über Konsequenzen aus Dioxin-Skandal

Berlin (dpa) - Nach dem Dioxin-Skandal will die Bundesregierung die Weichen für schärfere Auflagen an die Wirtschaft stellen. Das Kabinett berät morgen über die Pflicht von Futtermittelunternehmen und Privatlaboren, die Behörden über Giftnachweise zu informieren. Die Punkte gehören zum Aktionsplan von Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner und den Ländern. Es gebe in Deutschland in Zukunft schärfere Kontrollen, eine dichtere Überwachung und höhere Auflagen für Lieferanten, sagte Aigner dem «Hamburger Abendblatt».

Agrar / Gesundheit
01.02.2011 · 18:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen