News
 

Kabinett berät über Beitrag zur Euro-Rettung

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett ist zu Beratungen über den deutschen Anteil am 750-Milliarden-Paket zur Rettung des Euros zusammengekommen. Bei der Sondersitzung soll ein entsprechender Gesetzentwurf auf den Weg gebracht werden. Die genaue Höhe des deutschen Garantierahmens für Kredite an finanziell gefährdete Euro- Länder war bisher offen. Im Gespräch waren bis zu 123 Milliarden Euro. Die Opposition fürchtet, dass es bis zu 150 Milliarden werden könnten, weil Deutschland mit einspringen müsste, wenn sich besonders klamme Euro-Länder nicht beteiligen könnten.
EU / Finanzen / Griechenland / Deutschland
11.05.2010 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen