News
 

Kabinett berät über Aigners Dioxin-Plan

Berlin (dpa) - Das Kabinett berät heute über den Zehn-Punkte-Plan von Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner als Konsequenz aus dem Dioxin-Skandal. Die Futterunternehmen sollen verpflichtet werden, ihre Zutaten auf Gift zu untersuchen und die Ergebnisse zu melden. Die Behörden müssen nach den Plänen künftig überhöhte Grenzwerte zwingend im Internet auflisten. Auch schärfere Haftstrafen sollen geprüft werden. Bund und Länder hatten sich gestern auf ein Maßnahmenpaket verständigt. Ministerin Aigner gibt am Mittag eine Regierungserklärung im Bundestag zum Dioxin-Skandal ab.

Agrar / Gesundheit / Kabinett
19.01.2011 · 01:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen