Gratis Duschgel
 
News
 

JVA Bochum: "Ausbrecher" versteckte sich auf Dachboden

Bochum (dts) - In der Justizvollzugsanstalt Bochum ist am Montag ein vermeintlich ausgebrochener Häftling auf dem Dachboden aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, ließ sich der Mann, nach dem seit den frühen Morgenstunden gefahndet worden war, widerstandslos festnehmen. Der Gefangene hatte in der Nacht zu Montag die Gitterstäbe seines Fensters im obersten Stockwerk durchgesägt und die Zelle verlassen.

Als sein Fehlen am Morgen aufgefallen war, hatte die Polizei eine landesweite Fahndung ausgerufen und mit Hunden und Hubschraubern nach ihm gesucht. Bei dem "Ausbrecher" handelt es sich um einen 50-jährigen Schwerverbrecher, der seit 1983 in verschiedenen Gefängnissen einsaß und von der Polizei als sehr gefährlich eingestuft wird.
DEU / Polizeimeldung / Kurioses
16.01.2012 · 22:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen