News
 

Justizministerin verabschiedet Harms - Nachfolge unklar

Karlsruhe (dpa) - Deutschlands oberste Strafverfolgerin geht in den Ruhestand: Generalbundesanwältin Monika Harms wird heute bei einem Festakt in Karlsruhe offiziell von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger aus dem Amt verabschiedet. Die Amtsgeschäfte übernimmt zunächst Harms' bisheriger Stellvertreter Rainer Griesbaum. Der vom Bundeskabinett zunächst benannte Nachfolgekandidat Johannes Schmalzl hatte zurückgezogen, nachdem sich abzeichnete, dass er keine Mehrheit im Bundesrat bekommen würde.

Justiz / Personalien
30.09.2011 · 02:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen