News
 

Justizministerin für höhere Anwaltsvergütung

Straßburg (dpa) - Deutschlands Rechtsanwälte können sich Hoffnung auf höhere Vergütungen machen. Noch in diesem Jahr solle es hierzu einen Gesetzgebungsvorschlag geben, kündigte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf dem Deutschen Anwaltstag in Straßburg an. Im Zusammenhang mit einer «umfassenden Kostenrechtsnovelle» sollten die gesetzlichen Gebühren erhöht werden. Die Vergütung für Rechtsanwälte war zuletzt 2004 neu geregelt worden. Der Deutsche Anwaltsverein fordert eine Erhöhung der Gebührensätze um 19 Prozent.

Justiz
02.06.2011 · 11:32 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen