News
 

Justizministerin fordert Ende des Streits über Hartz IV

Berlin (dts) - Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat ein Ende der Debatte über das Hartz-IV-Urteil des Verfassungsgerichts gefordert. "Das Gericht wird für politische Forderungen instrumentalisiert, die mit dem Urteil nichts zu tun haben", so die Ministerin gegenüber der "Bild"-Zeitung. "Offenbar kommen viele nicht dazu, das Urteil zu lesen, weil sie über Abbau, Ausbau oder schärfere Sanktionen fantasieren", sagte Leutheusser-Schnarrenberger weiter.
DEU / Arbeitsmarkt / Parteien
12.02.2010 · 07:40 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen