News
 

Justizministerin droht mit Ausnahmezustand - Appell von Klitschko

Kiew (dpa) - Nach der Besetzung des Justizministeriums durch radikale Regierungsgegner hat sich die Lage in der Ukraine erneut zugespitzt. Oppositionspolitiker Vitali Klitschko forderte die Demonstranten zur sofortigen Räumung des Gebäudes auf. Es gelte, eine politische Lösung des Machtkampfs zu finden und Provokationen zu vermeiden, sagte der frühere Boxweltmeister in Kiew. Justizministerin Jelena Lukasch kündigte an, die Lage mit dem Nationalen Sicherheitsrat zu besprechen. Dabei könnte auch die Verhängung des Ausnahmezustands erörtert werden, drohte Lukasch.

Demonstrationen / Ukraine
27.01.2014 · 12:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen