News
 

Justin Timberlake soll US-Soldatin zum Ball begleiten

Washington (dts) - Nachdem der US-Popstar und Schauspieler Justin Timberlake zuletzt seine Filmpartnerin Mila Kunis dazu gedrängt hatte, auf die YouTube-Dateanfrage eines US-Soldaten zu reagieren, gerät der 30-Jährige nun selbst in Erklärungsnöte. Ein US-Soldatin machte Timberlake per Videoplattform das Angebot, sie zu einem Ball im November in Washington zu begleiten. Während einer PR-Tour für den Film "Friends with Benefits", in dem Timberlake und Kunis die Hauptrollen spielen, hatte man der Schauspielerin die Dateanfrage des in Afghanistan stationierten Sergeants Scott Moore vorgespielt.

Während die 27-Jährige zunächst zurückhaltend reagierte, drängte sie Timberlake mit den Worten "Tu es für dein Land". Wie die Timberlake auf die an ihn gerichtete Dateanfrage reagiert hat, ist noch unbekannt.
USA / Leute
13.07.2011 · 21:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen