News
 

Justin Bieber betet für verletzen "Wetten, dass..?"-Kandidaten

Düsseldorf (dts) - Der Teenieschwarm Justin Bieber betet für den verletzten "Wetten, dass..?"-Kandidaten Samuel. Gleichzeitig verteidigte er die Entscheidung, die Sendung nach dem tragischen Unglück abzubrechen. Er und die anderen Promis, die am Abend in Düsseldorf auftreten wollten, seien sich einig, dass es nicht richtig gewesen wäre, die Show fortzusetzen.

"Bitte betet für Samuel und seine Familie, während wir hier hoffen und warten, dass er gesund ist", appellierte Bieber auf seiner Internetseite an die Fans. Der 16-Jährige war neben Robbie Williams, der zusammen mit "Take That" auf der Gästeliste stand, einer der Top-Acts. Schon am Nachmittag hatten vor der Halle hunderte Bieber-Fans die Zufahrten blockiert. "Wetten, dass..?" war nach etwa einer halben Stunde abgebrochen worden, nachdem sich ein Kandidat bei einem Sprung über ein Auto schwer verletzt hatte.
DEU / Leute / Musik / Unglücke
05.12.2010 · 00:12 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen