News
 

Junger Weltumseglerin reißt Segel

Sydney (dpa) - Kurz vor dem Ziel ist der jungen australischen Weltumseglerin Jessica Watson das Hauptsegel gerissen. Die 16-Jährige war vor der Südküste Australiens in einen schweren Sturm geraten. Ihre Jacht wurde von sechs Meter hohen Wellen erfasst. Watson wartet nun auf eine Flaute, um das Segel wechseln zu können. Die Schülerin war im Oktober in Sydney zu ihrem Solo-Törn um die Welt gestartet. Sie will Mitte Mai wieder in Sydney sein, dann wäre sie die aktuell jüngste Weltumseglerin.
Segeln / Rekorde / Australien
15.04.2010 · 09:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen